Das war unsere LWD-Jahrestagung 2019!

Die LWD-Jahrestagung 2019 in Düsseldorf war auch dieses Mal sehr gut besucht. Wir freuen uns, dass wir über 100 Gäste begrüßen durften.
Hans Joachim Kremser, Vorstandsvorsitzender, berichtete zunächst über die Verbandsarbeit, LWD- Projekte und die allgemeine Lage der Branche in Deutschland und in ganz Europa.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stand diesmal u.a. die Vorstandswahl.
Erfreulicherweise hat sich der alte Vorstand erneut zur Verfügung gestellt. Er wurde einstimmig wiedergewählt, erweitert um den neuen Vorstand Thomas Berens. Er hat den LWD bereits als Beisitzer Marketing in den letzten Jahren tatkräftig unterstützt. Unseren herzlichen Dank dafür, ebenso an die Beisitzer Roland Ermel und Thomas Fritz.

Auftakt zur Tagung gaben unsere Aussteller. Sie stellten sich und Ihre Produktneuheiten vor, die parallel zur Tagung im Foyer zu sehen waren.
Wir sind sicher zu Recht stolz darauf, unseren Gästen so komprimiert eine solche Produktpalette exklusiv präsentieren zu können.
Unser Dank geht an die Ausstellerfirmen:
bodenanker Deutschland, Fard lighting, Messe Stuttgart, Peru Lichtwerbung, Rosen Lichtwerbung, Schipper Group, TextLite, Verseidag Indutex, Vivalyte, Zeno Zanini
Fotos der Aussteller

Natürlich gab es wieder ein Potpourri an interessanten Vorträgen aus unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. die Stadtentwicklung Düsseldorf. Sven Schulte von der IHK DÜ berichtete über die städtebauliche Aufwertung, Verkehrsverlagerung, neue Verkaufsflächen usw. Interessante Fakten, auch für unsere Branche, es ist gut zu wissen wo die Reise hingeht.

Hauptgeschäftsführer Manfred Parteina vom ZAW beantwortete in seinem Vortrag die Fragen:
Wie ist die Stimmung innerhalb der Werbewirtschaft? Was sind die Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr? Und in welche Richtung zeigt die aktuelle Werbepolitik? Er hinterfragte außerdem, ob es uns in einem „Nanny-Staat“ mit durchreguliertem Alltag besser ginge, ob unsere Gesellschaft davon wirklich profitieren würde.

Natürlich durfte ein technisch-praktisches Thema nicht fehlen. Roland Plank erörterte Hintergründe zu Edelstählen und dessen Korrosionsverhalten sowie der Einsatz in der Lichtwerbebranche. Das Thema ist komplex und stieß auf reges Interesse, daher vertiefen wir dieses Thema auf der ERFA-Tagung im Oktober

Mit Spannung erwartet wurde auch der Vortrag von Fausto Martin, der wichtige Informationen über die Regelungen zur Lichtimmission und Lichtmessung beinhaltete.

Thomas Berens berichtete über die Arbeit der ESF Gruppe COP und aktuellen Status des Code of Practice (COP), dem Regelwerk zur Herstellung von Werbeanlagen.

Diskutiert wurde des Weiteren über Thema Zertifizierung. Günter Schipper und Antonio da Silva informierten noch einmal über das Prozedere des Audits und die Vorteile der Zertifizierung.

Den Abschluss unserer Vortragsreihe bildete der Vortrag von Gerd Martin über Digital Signage und Content Management.

Wir danken all unseren Referenten für Ihr Engagement und natürlich auch unseren Gästen, für Ihre Zeit, Ihr Interesse und für die vielen positven Rückmeldungen !

Unsere Innovationspreise 2019 wurden Lei Li von vivalyte für den Bereich Internet of Things in Signage und Rudolf Pertl von PERU Lichtwerbung, für 3D-Druck als Medium der Lichtwerbung überreicht.

Fotos

Share this post